Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der CamperOase

Gültig für alle Buchungen ab 01.01.2014

 

Die Vermittlung von Pauschalreisen, Hotelunterkünften, Mietwagen inkl. und exkl. Versicherungen wird von der CamperOase, Sandweg 21, 73650 Winterbach, Handelsregister-Name: Chromow, Kolja Christian und USt-ID Nr.: DE290878242 bereitgestellt. Nachfolgend CamperOase genannt.

 

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend 'Allgemeine Geschäftsbedingungen' oder auch AGB), bevor Sie diese Website benutzen oder die von der CamperOase bereitgehaltenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Die Nutzung der Website und der von der CamperOase bereitgehaltenen Leistungen unterliegt den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Etwaige Korrespondenz zu Ihrer Buchung bei der CamperOase richten Sie bitte entweder schriftlich an CamperOase, z.H. Kolja Chromow, Sandweg 21, 73650 Winterbach oder per Email an info@camperoase.de

 

 

Inhaltsverzeichnis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

1. Ihre Buchung bei CamperOase
2. Abwicklung Ihrer Buchung
3. Stornierungen und Änderungen
4. Zahlung
5. Haftung von CamperOase
6. Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen
7. Allgemeine Bestimmungen

 

 

1. IHRE BUCHUNG BEI der CamperOase

Sämtliche auf der Website dargestellten touristischen Produkte und Leistungen sind nur begrenzt verfügbar. Mit der Darstellung eines Produkts oder einer Leistung übernimmt die CamperOase keine Garantie für deren jederzeitige Verfügbarkeit.


Mit der Reiseanmeldung, die schriftlich, mit E-Mail oder über das Internet erfolgen kann, bieten Sie dem in der jeweiligen Reiseausschreibung als Reiseveranstalter genannten Anbieter den Abschluss eines Reisevertrages auf der Grundlage der konkreten Reiseausschreibung (Angebot und die damit übersendeten Informationen und Anlagen) verbindlich an.

 
Der Reisevertrag kommt mit der schriftlichen, per Fax, per E-Mail oder über das Internet übermittelten Buchungsbestätigung des Anbieters an die Camperoase zustande. Die CamperOase leitet die Bestätigung und weitere Unterlagen umgehend an Sie weiter.


Die CamperOase tritt im Rahmen dieser AGB ausschließlich als Vermittler auf.


Der Vertrag über die von Ihnen ausgewählten touristischen Produkte und Dienstleistungen besteht zwischen dem entsprechenden Anbieter (Camper- und Wohnmobilvermietfirmen, Mietwagenunternehmen, Fährunternehmen oder Hotels/Hostels/Backpacker) und Ihnen. Die CamperOase ist in diesem Vertragsverhältnis nicht als Vertragspartner beteiligt.

Die Dienste der CamperOase beschränken sich auf die Vermittlung der von Ihnen ausgewählten touristischen Produkte oder Dienstleistungen und enden mit der Übersendung der Reisebestätigung und den sonstigen erforderlichen Bestätigungsunterlagen zur erfolgreichen Vermittlung eines Reisevertrages. Als sonstige Bestätigungsunterlagen sind bei der Buchung eines Übernachtungs-Angebotes die Reiseunterlagen inkl. Sicherungsschein und bei einer Mietwagenbuchung, Wohnmobilbuchung oder Fährbuchung die Buchungsbestätigung und der damit in Zusammenhang stehende Voucher zu verstehen. Informationen zu etwaigen Änderungen betreffend Start- und Ankunftszeiten, Orte von Zwischenstationen, die dort zu erreichenden Anschlussverbindungen, Gesundheits- oder Einreisebestimmungen im Zielland gehören hingegen nicht mehr zu der vertraglich geschuldeten Leistung der CamperOase als Vermittler. Bezüglich dieser Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Anbieter.

Etwaige Unstimmigkeiten in den Bestätigungsunterlagen, die Sie im Anschluss an eine Buchung erhalten, sind der CamperOase innerhalb von 24 Stunden mitzuteilen.
Weicht die Anmeldebestätigung des Reiseveranstalters von der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot des Reiseveranstalters vor. Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Reisende dieses durch ausdrückliche Erklärung, Zahlung oder Reiseantritt annimmt.


Die CamperOase empfiehlt dringend, dass Sie sich bei sämtlichen touristischen Produkten und Dienstleistungen durch eine Versicherung absichern, insbesondere da Umstände auftreten können, welche zur akuten Reiseunfähigkeit (z.B. Krankheit) führen und bei denen weder die CamperOase noch der jeweilige Anbieter haftbar sind.

Sämtliche Buchungen über unsere Webseite bleiben Privatpersonen vorbehalten, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben. So ist es zum einen nicht möglich, für Personen unter 18 Jahren Reiseleistungen zu buchen und diese in Anspruch zu nehmen, sofern aus den Buchungsangaben hervorgehen würde, dass sie alleinreisend sind. Zum anderen vermittelt die CamperOase nicht an Unternehmen und behält sich das Recht vor, Anfragen von Unternehmen abzulehnen.

Touristische Produkte und Dienstleistungen:

Bei folgenden touristischen Produkten und Dienstleitungen werden Sie bei der CamperOase direkt an die jeweiligen Leistungsträger vermittelt:

Mietwagen:
Ihre Vertragspartner im Zusammenhang mit Mietwagen gehen aus unseren schriftlichen Angeboten klar hervor. Weitergehende Information ist auf der Internetpräsenz www.camperoase.de und den Internetpräsenzen der Anbieter selbst zu erkennen und vom Kunden aktiv einzuholen.


Miete von Campern und Wohnmobilen:
Ihre Vertragspartner im Zusammenhang mit der Miete von Campern und Wohnmobilen gehen aus unseren schriftlichen Angeboten klar hervor. Weitergehende Information ist auf der Internetpräsenz www.camperoase.de und den Internetpräsenzen der Anbieter selbst zu erkennen und vom Kunden aktiv einzuholen.

Fährbuchung:

Ihre Vertragspartner im Zusammenhang mit Fährbuchungen in Neuseeland sind die Firmen InterIslander oder Bluebridge und gehen aus unseren schriftlichen Angeboten klar hervor. Weitergehende Information ist auf den Internetpräsenzen der Anbieter selbst zu erkennen und vom Kunden aktiv einzuholen.


Reiseversicherungen:
Ihr Vertragspartner für Reiseversicherungen ist:
• Allianz Global Assistance International S.A.

Sämtliche vorbenannten Unternehmen gelten als Anbieter im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Anbieter:
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters gelten jeweils zusätzlich zu den hier vorliegenden Geschäftsbedingungen der CamperOase.
In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters können Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung (soweit vorgesehen) sowie andere Buchungs- und Tarifbedingungen geregelt sein. Im Einzelfall empfehlen wir, mit dem jeweiligen Anbieter wegen dessen anwendbaren Geschäftsbedingungen vor Buchungsabschluss Rücksprache zu nehmen. Wir bemühen uns um Aktualität der auf unserer Internetpräsenz www.camperoase.de zu findenden „Terms and Conditions“ der Anbieter.
Da sich die Anbieter das Recht vorbehalten die „Terms and Conditions“ ohne Ankündigung zu ändern, kann die CamperOase nicht für die Aktualität, Richtigkeit sowie Gültigkeit der „Terms and Conditions“ der Anbieter zur Rechenschaft gezogen werden.

Hinweise für Mietwagenbuchungen:
Bitte beachten Sie, dass bei der Buchung der Fahrername und der Kreditkarteninhaber identisch sein müssen und auch nur diese zur Abholung des Fahrzeuges berechtigen. Sie ist dem jeweiligen Vermieter vor Ort vorzulegen.

Sonderwünsche:
CamperOase übernimmt keine Garantie dafür, dass der von Ihnen ausgewählte Anbieter einem Sonderwunsch entspricht, wird jedoch derartige Anfragen an den jeweiligen Anbieter unverbindlich weiterleiten. Eine Nichtgewährung etwaiger Sonderwünsche durch den Leistungsträger rechtfertigt keine kostenfreie Stornierung, es sei denn, diese wird laut den Bedingungen zugesichert.

 

2. ABWICKLUNG IHRER BUCHUNG

Die CamperOase ist darauf angewiesen, dass die von Ihnen getätigten Angaben zutreffend sind. Die CamperOase haftet daher nicht für den fehlgeschlagenen Zugang, der auf falscher E-Mail-Adressangaben oder eines anderen von Ihnen zu vertretenen Grundes basiert. Sie sind daher verpflichtet, uns Änderungen Ihrer E-Mail Adresse oder Telefonnummer unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Bitte achten Sie außerdem darauf, dass die bei der Buchung getätigten Angaben zur reisenden Person den Angaben des Reisepasses/Personalausweises entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass einige Anbieter zum Nachweis Ihrer Buchung die Vorlage Ihrer Buchungsnummer bzw. Buchungsunterlagen verlangen.

 

3. STORNIERUNG / ÄNDERUNG

Die Möglichkeit einer Stornierung oder Abänderung der von Ihnen gebuchten touristischen Produkte und Dienstleistungen und die jeweiligen Voraussetzungen sind von den Geschäftsbedingungen (Terms and Conditions) des jeweiligen Anbieters abhängig. Beachten Sie bitte, dass bei einigen Anbietern eine Stornierung oder Abänderung der von Ihnen gebuchten touristischen Produkte und Dienstleistungen nicht (z.B. Fähre) oder nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist.


Zusätzlich zu den Stornobedingungen des Anbieters weißen wir darauf hin, dass die geleistete Anzahlung nicht rückvergütet werden kann.


Erlauben Sie ausreichend Zeit um innerhalb der gestaffelten Zeitfenster einer Stornierung bzw. Umbuchung zu bleiben. Maßgebend ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Anbieter. Daher gilt es die Öffnungszeiten des Anbieters, sowie die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten. Die termingerechte Einhaltung der Rücktrittserklärung gegenüber dem Anbieter, obliegt der Verantwortung des Kunden und nicht der Verantwortung der CamperOase. Bitte tragen Sie daher Sorge, dass sie schriftlich - per Email - den Anbieter über ihre Stornierung informieren. Die Emailadresse des jeweiligen Anbieters finden Sie auf der Buchungsbestätigung. Bitte setzen Sie uns im Falle einer Umbuchung oder einer Stornierung immer ins Cc.

Beachten Sie bitte, dass bei Ihrem Nichterscheinen ('no show') der Anbieter den Reisepreis in voller Höhe einbehält bzw. verlangt.  
Wenn eine Mietwagenbuchung nicht vor dem Beginn der Anmietzeit storniert, der Mietwagen nicht abgeholt wird oder der Anmieter nicht den Mietbedingungen entspricht (s. Mietbedingungen im Buchungsprozess), behält sich die CamperOase das Recht vor, im Namen des Anbieters die vollständige Höhe des Buchungswertes einzubehalten oder ggf. von der bei Buchung zur Verfügung gestellten Kreditkarte abzubuchen. Bei Nichterscheinen werden keine Kosten erstattet.


Dem Nutzer ist es gestattet, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden überhaupt nicht oder in geringerer Höhe entstanden ist.


 Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Abänderungswünsche auf etwaige andere, von Ihnen gebuchte Reiseleistungen abzustimmen.

 

4. ZAHLUNG

Bei Camper- oder Wohnmobilbuchungen sowie Hotelbuchungen kann es nach den jeweiligen AGB der Veranstalter zu Zahlungsstaffelungen kommen (z.B. Anzahlung innerhalb von 3 Tagen nach Buchungsbestätigung, Restzahlung 40 Tage vor Reiseantritt oder direkt vor Ort bei Fahrzeugübernahme). Die CamperOase behält sich das Recht vor Ihre Kreditkartendaten erforderlichenfalls an den betreffenden Anbieter weiter zugeben.


Da die Zahlungsbedingungen je nach Anbieter variieren, werden Sie in Ihrem Angebot gesondert darauf hingewiesen und erklären sich mit der Angebotsannahme mit den Zahlungsbedingungen einverstanden.


Solange nach Zugang der Reisebestätigung keine nach den jeweiligen Bedingungen des Anbieters erforderliche Zahlung erfolgt ist, besteht für einen Anbieter keinerlei Verpflichtung, Ihnen die Reiseunterlagen auszuhändigen. Der Nutzer bleibt jedoch in jedem Fall weiter verpflichtet, die vereinbarten Beträge für die bestellten Leistungen zu bezahlen. Teilzahlungen sind nicht zulässig.

Als Zahlungsarten sind Kreditkarte und Lastschrift grundsätzlich möglich. Je nach Veranstalter können die konkret angebotenen Zahlungsarten bzgl. der Restzahlung variieren. Weitere Informationen können Sie der jeweiligen Anbieter-AGB (Terms and Conditions) entnehmen. Für Kreditkartenzahlungen können je nach Reiseveranstalter Gebühren, welche ebenfalls der AGBs (Terms and Conditions) des Anbieters zu entnehmen sind, anfallen.

Die zu leistende Anzahlung kann in Euro bezahlt werden und richtet sich nach dem Wechselkurs des Tages der Bezahlung. Als Referenz können Sie diesen Währungsrechner heranziehen.
Sofern die zu leistende Restzahlung direkt an den Anbieter bezahlt wird, gilt die lokale Währung des Anbieters und der zum Zahlungszeitpunkt aktuelle Währungskurs.

 

5. HAFTUNG der CamperOase

Die CamperOase ist bemüht sicherzustellen, dass die auf der Website und in den individuellen Angeboten verfügbaren Informationen, Software und sonstigen Daten, insbesondere in Bezug auf Preise, Beschränkungen und Termine, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bzw. Zusendung zum Kunden aktuell, vollständig und richtig sind.

Sämtliche auf der Website präsentierten Reise- oder sonstigen Leistungen sind nur begrenzt verfügbar.

Die CamperOase haftet nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit, sowie wegen übernommener Garantien und für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Kardinalpflichten sind hierbei Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und/oder auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf und/oder für das Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist bzw. deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung der CamperOase auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt. Die CamperOase haftet in diesen Fällen nicht für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder ausgebliebene Einsparungen.

Ansprüche des Nutzers gegenüber der CamperOase auf Schadensersatz verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem der Nutzer Kenntnis von dem den Anspruch auslösendem Ereignis bekommen hat.

Alle Ausschlüsse und Begrenzungen der Haftung gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatzes seitens der CamperOase.

Für die Durchführung der von den Anbietern erbrachten touristischen Produkte und Leistungen ist jede Haftung der CamperOase ausgeschlossen. Die CamperOase übernimmt keine Garantien für die Eignung oder Qualität der auf der Website dargestellten und von der CamperOase vermittelten touristischen Produkte und Leistungen.

 

6. PASS-, VISA- UND GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN

Die Hinweise auf dieser Website zu Pass-, Visa-, und Gesundheitsbestimmungen richten sich an Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit. Trifft dies auf Sie nicht zu, wenden Sie sich bitte hinsichtlich der für Sie einschlägigen Erfordernisse an die für Sie zuständige Botschaft. Grundsätzlich sind Sie jedoch selbst für die Einhaltung der jeweilig geltenden Bestimmungen verantwortlich. Die Informationen über diese Bestimmungen gehören nicht zur vertraglichen Leistungspflicht der CamperOase als Vermittler.

Aktuelle Länder- und Reiseinformationen erhalten Sie auch auf der Website des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de und auf den Seiten der Botschaften des jeweiligen Reiselandes.

 

7. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Ihre Nutzung der Website

Die Website steht dem Nutzer nur zur eigenen nicht-gewerblichen Nutzung zur Verfügung. Die über die Website bezogenen Leistungen dürfen vom Nutzer nicht weiterverkauft oder -vermittelt oder sonst gegen Entgelt an Dritte weitergereicht werden. Die Website ist ausschließlich in gesetzlich zulässiger Weise und vertragsgemäß zu nutzen, insbesondere unter Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vertragsgemäß in diesem Sinne ist lediglich die Reservierung und Buchung von Reise- oder anderen Leistungen.

Insbesondere gilt folgendes:

a) Sie haben zu gewährleisten, dass unter Ihrem Namen oder Ihrem Konto auf der Website keine unberechtigten Handlungen vorgenommen werden.

b) Der Nutzer muss mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein. Buchungen für allein reisende Minderjährige sind nicht möglich.

c) Sie versichern, dass sämtliche Informationen, die Sie über Ihre Person oder Mitreisende zur Verfügung stellen, der Wahrheit entsprechen.

d) Die Website darf nicht für Spekulationszwecke, oder falsche oder betrügerische Buchungen genutzt werden.

e) Drohungen, Nötigungen, Diffamierungen, sowie die Übermittlung von pornographischem, rassistischem oder in anderer Weise irgendwie rechtswidrigem Material sind ausdrücklich verboten.

f) Die Website und deren Inhalt dürfen von dem Nutzer nicht verändert, vervielfältigt, weitergegeben, verkauft, veröffentlicht oder in irgendeiner Art wiedergegeben werden. Zulässig ist jedoch die Anfertigung einzelner Kopien der Seite für Ihre private, nicht-gewerbliche Nutzung.

Der Nutzer verpflichtet sich, die CamperOase, deren verbundene Unternehmen, Partnerunternehmen und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen Dritter (einschließlich angemessener Kosten für rechtliche Maßnahmen) freizustellen, die auf einer nicht vertragsgemäßen, missbräuchlichen oder sonst rechtswidrigen Nutzung der Website und ihrer Inhalte durch den Nutzer beruhen.

Fragen zu Ihrer Buchung, Beanstandungen:
Bestehen vor Inanspruchnahme der touristischen Produkte oder Dienstleistungen Fragen zu Ihrer Buchung, setzen Sie sich bitte mit den Mitarbeitern der CamperOase in Verbindung. Kontakt.

Über Beanstandungen, die einen Anbieter betreffen und während Ihres Aufenthalts auftreten, unterrichten Sie bitte unverzüglich den jeweiligen Anbieter. Dem Anbieter wird somit die Möglichkeit eingeräumt, den vorliegenden Mangel zu beseitigen oder mit dem Kunden eine anderweitige Einigung zu finden. Sollte der Anbieter dieser Pflicht nicht nachkommen, unterrichten Sie die CamperOase bitte umgehend in Schriftform mit dem nötigen, vorliegenden Schriftverkehr zwischen Ihnen und dem Anbieter. Die CamperOase wird sich bemühen zwischen den Parteien im Sinne des Kunden zu vermitteln. Dieser Service ist als weitere und freiwillige Hilfestellung anzusehen und übersteigt die vertraglichen Verpflichtungen der CamperOase.


Ihre Rücksichtnahmepflichten:
Bei der Inanspruchnahme von touristischen Produkten und Dienstleistungen haben Sie Ihr Verhalten so anzupassen, dass Sie andere nicht beeinträchtigen, sie in Gefahr bringen oder ihnen Schaden zufügen. Andernfalls müssen Sie damit rechnen, dass ein Anbieter oder die CamperOase den mit Ihnen bestehenden Vertrag entschädigungslos kündigt und Sie von der weiteren Inanspruchnahme des betroffenen touristischen Produktes oder der Dienstleistung mit sofortiger Wirkung ausschließt. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, etwaigen Schaden zu ersetzen, der aus einem solchen Vorgang entsteht.

Allgemeine Informationen auf der Website:
Die CamperOase bietet alle auf der Website zur Verfügung gestellten allgemeinen Informationen einzig als Orientierung für den Nutzer an. Allgemeine Informationen sind alle Angaben auf der Website mit Ausnahme von Angaben betreffend die Reise- und sonstigen Leistungen, Preise und Steuern. Sie müssen damit rechnen, dass sich die Allgemeinen Informationen jederzeit ändern können. Es sollte sich deshalb mit den entsprechenden Institutionen, Botschaften oder Tourismusinformationsbüros in Verbindung gesetzt werden, um sicherzustellen, dass die Aktualität der angegebenen Informationen gewährleistet ist.
Ihre Rechte nach der EU-Verordnung 261/2004 betreffend Ausgleichs und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen:
Wenn Sie einen Flug von einem in der Europäischen Union gelegenen Flughafen antreten oder dort landen und die Fluggesellschaft über eine Betriebsgenehmigung verfügt, die von einem Mitgliedsstaat der EU ausgestellt wurde, stehen Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen Ansprüche gegen die Fluggesellschaft zu, wenn Ihr Flug annulliert wurde, verspätet ist oder Sie aus anderen Gründen nicht befördert wurden.

Software und Dokumente:
Die CamperOase, deren verbundene Unternehmen oder die Partnerunternehmen sind Inhaber sämtlicher Schutzrechte an Software/Dokumenten, welche die CamperOase zum Download auf der Website bereithält. Die unberechtigte Nutzung, Vervielfältigung oder Weitergabe solcher Software/ Dokumente ist ausdrücklich untersagt. Die Nutzung der Software/Dokumente kann einer besonderen Lizenzvereinbarung und deren Bedingungen unterliegen. Soweit eine solche Vereinbarung nicht besteht, überträgt der Inhaber der Software/Dokumente hiermit dem Nutzer ein persönliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht, das sich ausschließlich auf die Nutzung der Software/Dokumente zum Zwecke des Zugriffs, der Darstellung und der vertragsgemäßen Nutzung der Website in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erstreckt. Jegliche Vervielfältigung der Software/Dokumente auf irgendeinen anderen Server oder Datenträger zum Zwecke weiterer Vervielfältigungen ist ausdrücklich verboten.

Links zu anderen Websites:
Diese Website enthält gegebenenfalls weitere Hyperlinks, die zu Websites fremder Anbieter führen. Die CamperOase hat auf deren Gestaltung und Inhalte keinen Einfluss und übernimmt daher auch keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der dort bereitgestellten Informationen. Die CamperOase distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten dieser externen Websites. Bitte richten Sie sämtliche Bedenken, die Sie im Zusammenhang mit einer solchen Website haben, an den Betreiber der jeweiligen Seite.

Höhere Gewalt:
Die CamperOase haftet im Rahmen dieses Vertrages nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Erdbeben, Feuer, Überschwemmungen, Stromausfälle, Unfälle, Sturm, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen, von denen die Dienste von der CamperOase oder deren Lieferanten beeinflusst werden.

Änderungen der Website:
Die CamperOase behält sich vor, jederzeit Änderungen an der Website oder ihren Inhalten vorzunehmen, insbesondere betreffend die Auswahl der Anbieter, Features, Informationen, Datenbanken oder deren Inhalte.

Urheberrecht und Marken:
Die CamperOase ist Inhaber des Urheberrechts und aller anderen Schutzrechte an der Website und deren Inhalt. Sämtliche Inhalte stehen ausschließlich der CamperOase und deren verbundenen Unternehmen zu, es sei denn, die Inhaberschaft eines Dritten ist besonders gekennzeichnet. Die Bezeichnung CamperOase und alle Marken, Logos und Grafiken von der CamperOase auf der Website sind geschützte Marken der CamperOase und der mit ihr verbundenen Unternehmen. Andere Unternehmens-, Produkt- und Geschäftsbezeichnungen auf der Website können Marken der jeweiligen Inhaber sein.

Der Nutzer erhält keinerlei Rechte oder Lizenzen zur Nutzung dieser Marken.

  
Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Die CamperOase behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Nutzer besteht. Auf der Website wird die jeweils aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website bzw. mit dem Einverständnis bei erneuter Buchung nach einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie Ihr Einverständnis zu den Änderungen.

Vollständigkeit:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die vorstehend bezeichneten anderen Bestimmungen enthalten grundsätzlich alle Vereinbarungen des zwischen Ihnen und der CamperOase bestehenden Vertrages. Individuelle Vertragsabreden zwischen den Parteien haben jedoch gesetzlichen Vorrang.

Die Website, Anwendbares Recht:
Diese Website wird betrieben von der CamperOase, Sandweg 21, 73650 Winterbach.
Das zwischen Ihnen und den Reiseanbietern geschlossene Vertragsverhältnis unterliegt  australischem oder neuseeländischem Recht (je nach Sitz des Anbieter).
Das zwischen Ihnen und CamperOase geschlossene Vertragsverhältnis unterliegt  deutschem Recht. Gerichtsstand: Amtsgericht Schorndorf